Sonntag, 22. Oktober 2017

2 Strickprojekte sind fertig !

Ein großes ("zu Hause und im Urlaub strick" ) und ein kleines ("Zugfahrprojekt") sind fertig geworden, mein Würmlituch nach der Anleitung von Anneli . Ein kleiner Fehler hat sich eingeschlichen ............. bei einer Reihe hab`ich nicht aufgepasst und schon fehlt da die eine Reihe kraus rechts, es ist eine Reihe gerade geworden...grrrrrrrrrrrrrr, aber beim Tragen fällt es nicht wirklich auf.


Hier sieht man wie knapp es sich mit der Wolle ausgegangen ist. Man muss am Anfang die Wolle abwiegen, dann mal losstricken und zunehmen. Nach der Hälfte beginnt man abzunehmen und hofft, dass man gut gewogen hat und sich nicht verrechnet hat. Es hat geklappt :-) .
 Dieses kleine Restchen ist übrig geblieben.


Schön aufgespannt hat es eine ideale Größe von 166 cm x 39 cm.


Ich werde es gleich nochmal stricken, denn die weiche Mohair Wolle ist zwar kuschelig, aber ich vertrage diese Häarchen einfach nicht. Also sollte von euch jemand Interesse haben ich tausche gerne gegen Wolle oder Stöffchen. Die Farbe ist ein warmes dunkelrot/rosa. Dünkler als auf den Bildern.

Und auf diese Weste Reagan bin ich stolz. Sie ist wirklich gut gelungen und trägt sich total angenehm. Hier habe ich schon mal darüber berichtet.



Material: 
DyeForYarn
50% Maulbeerseide/50% Merinowolle
LL212m/100g
grau/grün
4er Nadeln


Zuerst wird der Rücken von links nach rechts gestrickt, dann die Ärmel drangestrickt.
Dann wird der Musterteil aufgenommen und in einem fertig gestrickt.
Klingt etwas komisch, aber ich habe die Anleitung auch öfter lesen müssen, bis ich das System verstanden habe.

Heute nachmittag werde ich mich wieder meiner Longarm zuwenden. Ich habe zwei Tops zum Quilten bekommen.

Mona 



Kommentare:

  1. Liebe Mona,
    beide Projekte gefallen mir sehr gut und passen auch gut zusammen.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mona,Deine beiden Projekte sind ausgesprochen schön und die Jacke paßt sehr gut. Bist fesch auch den Fotos!
    Vlg Nora

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Mona,Deine beiden Projekte sind ausgesprochen schön und die Jacke paßt sehr gut. Bist fesch auch den Fotos!
    Vlg Nora

    AntwortenLöschen
  4. Ja, da darfst du zu recht Stolz sein auf die beiden kuscheligen Teile. Das Tuch ist ein Traum und es findet sich bestimmt jemand, der das Mohair verträgt.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Mona,
    wunderschöne wärmende Teile hast du gestrickt. Die Jacke sieht richtig flott aus! Das mit der empfindlichen Haut kenne ich! Besonders die wärmende Wolle piekt leider auf der Haut.
    Liebe Grüsse Marianne

    AntwortenLöschen
  6. Toll geworden. Beides. Und das mit dem kleinen Rest ist doch perfekt!!!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Mona,
    das Würmli macht immer wieder Spaß und Dein Tuch ist sehr hübsch geworden. Noch schöner finde ich allerdings Deine Jacke. Sie steht Dir super und ich Du kannst stolz auf Dein Projekt sein!
    Liebe Grüße
    Anneli

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Mona,
    Bewundernswert, vor allem die Weste ist so hübsch -
    liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  9. liebste mona,
    beide werke sind wunderschön und so stimmig. und den "fehler" siehst nur du..... kannst mehr als zufrieden sein!!!!!
    glg
    margit

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Mona, toll sieht die Weste aus, super auch der Schal, was du alles kannst lg Edith

    AntwortenLöschen